Mammut Formel 90 Protein Eiweißshake Test


Werbung

Bei Amazon ist der Mammut Formel 90 Protein Eiweißshake von Mammut Nutrition schon seit längerer Zeit der Bestseller in Bereich der Proteinshakes.

Auf den ersten Blick auffällig ist der gute Preis. Das 3kg-Gebinde ist für unter 40 Euro erhältlich. Geht der geringe Preis auf Kosten der Qualität? Unser Test verrät es Euch.

Geschmack im Test: Mammut Formel 90 Protein Vanille

Den Mammut Formel 90 Protein* gibt es in folgenden unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zu kaufen:

  • Schokolade
  • Vanille
  • Erdbeere

Klar, ein Eiweißshake in dieser Preisklasse ist hinsichtlich der Geschmacksrichtungen limitiert. Ich habe mich für den Vanillegeschmack entschieden, einfach weil das ein Basicgeschmack ist, bei dem man nicht viel falsch machen kann.

Inhaltsstoffe

Der Mammut Formel 90 Protein Eiweißshake basiert zum Großteil aus Sojaprotein (55%). Das für den Muskelaufbau schnell verfügbare Molkeprotein (Whey) ist nur zu 21% enthalten. Hier macht sich eindeutig ein erster Nachteil des niedrigen Preis bemerkbar.

Pro 100g sind 77,1 g Protein enthalten. Konkurrenzshakes liegen hier im Bereich von 78-84g pro 100g. Hier kann sich der Mammut Formel 90 im Test also einigermaßen gegen die Konkurrenz behaupten. Der Anteil an verzweigtkettigen Aminosäuren & Glutamin (BCAAs) beträgt 12,3g pro 100g, der L-Glutamin-Anteil liegt bei 16,41g pro 100g. Beides guten Werte, die gegen eine schlechte Qualität des Shakes sprechen. Auffällig ist ein relativ hoher Zuckergehalt. Hergestellt wird der Mammut Formel 90 Protein Eiweißshake in Deutschland.

Nährwerte und empfohlene Dosis

Dem Eiweißshake liegt kein ein Dosierlöffel bei. Der Hersteller empfiehlt eine Dosis von 25g Pulver auf 300ml 1,5% Fett – Milch. Persönlich bereite ich meine Eiweißshakes immer mit Wasser zu. So nehme ich über die Milch keine unnötigen Fette und Kohlenhydrate zu mir. Der zweifelhafte Süßstoffe Aspartam ist nicht im Eiweißshake enthalten. Für einen günstigen Eiweißshake wie dem Mammut Formel 90 war das nicht unbedingt zu erwarten. Finden wir gut!

Die Verdaulichkeit des Mammut Formel 90 war ebenfalls ausgesprochen gut. Ich konnte keinerlei Magenprobleme bei mir feststellen, wobei das bei jedem unterschiedlich sein kann. Die Löslichkeit war einwandfrei – hier gibt es nichts zu bemängeln. Der Vanillegeschmack kam im Test ein wenig künstlich daher.

Nährwerte Mammut Formel 90 Protein




pro 30g Pulver pro 100g Pulver
Kalorien (kcal) 118,5 395
Protein 23,1g 77,1g
Kohlenhydrate 2,73g 9,1g
Fett 0,36g 1,2g

Mammut Formel 90 Protein Test Video

Ausführungen

Den Mammut Formel 90 Protein Eiweißshake gibt es in folgenden Verpackungseinheiten:

  • 1000 Gramm Beutel (ergibt 33 Portionen)
  • 3000 Gramm Dose (ergibt 100 Portionen)

Fazit – Mammut Formel 90 Protein Test

Werbung

Der Mammut Formel 90 Eiweißshake kann sowohl geschmacklich, als auch mit den Inhaltsstoffen punkten. Für den günstigen Preis von unglaublichen 0,38€ pro Portion muss man Abstriche für den hohen Sojaproteinanteil, den hohen Zuckergehalt und den Mangel an Geschmacksrichtungen machen.

Insgesamt ist der Mammut Formel 90 Protein ein idealer Einsteiger-Eiweißshake sowohl zum Muskelaufbau, als auch zum Abnehmen. Besonders der geringe Preis lässt es zu, dass man für wenig Geld die Wirkung eines Eiweißshakes am eigenen Körper testen kann.

>> Jetzt Eiweißshakes ganz einfach vergleichen in unserem Eiweißshake Vergleich

Mammut Formel 90 Protein Eiweißshake

Mammut Formel 90 Protein Eiweißshake
8.825

Inhaltsstoffe

8/10

    Aminosäuren

    9/10

      Preis

      10/10

        Geschmack

        8/10

          Vorteile

          • Top Preis-Leistung
          • gut verträglich
          • gut löslich
          • ohne Aspartam

          Nachteile

          • schmeckt leicht künstlich
          • nur 3 Geschmacksrichtungen
          • hoher Sojaproteinanteil
          • hoher Zuckeranteil